Willkommen beim Ortsverband Speyer

Unsere Unterkunft

Über 60 ehrenamtliche aktive Helfer sind Mitglied beim Ortsverband Speyer. Seit 1954 besteht der Ortsverband nun schon und in dieser Zeit ist die Organisation zu einem unverzichtbaren Bestandteil der über 2000 Jahre alten Domstadt am Rhein geworden. Die Helfer des Technischen Hilfswerkes aus Speyer zeigten und zeigen immerwieder ihren Einsatz im Zeichen der Humanität und ihren Nutzen im örtlichen Katastrophenschutz.

So waren Speyerer Helfer bei zahlreichen Auslandseinsätzen zugange, z.B. in Sri Lanka (Tsunami) und New Orleans (Hurrikan Kathrina). Aber nicht nur bei Auslandseinsätze sondern auch bei Notlagen im Inland, wie z.B. beim Oder-Hochwasser 2002 waren Helfer aus Speyer aktiv. Zu den "großen" Einsätzen reihen sich etliche örtliche Einsätze, von Einsturzsicherungen nach Bränden über Pumparbeiten nach Überschwemmungen, bis hin zu Eigentumssicherungen nach Einbrüchen.

Eine kameradschaftliche Gemeinschaft, in der man Aktivitäten verschiedenster Art erlebt, macht das besondere "Klima" im Ortsverband aus. Neben den wöchentlichen Ausbildungsveranstaltungen kommen auch ausserdienstliche Aktionen, wie Kameradschaftsabende, Stammtische und gemeinsame Sportaktivitäten nicht zu Kurz. Viele Helfer bleiben darum über ihre Verpflichtungszeit von sechs Jahren, die sie als Ersatzdienst zum Grundwehrdienst ableisten, beim THW und zeigen damit, dass der Dienst beim THW mehr ist, als eine bloße Pflicht.

Eben Helfen im Team!