Speyer 10.12.2015

Feuerwerk am Altpörtel

"Altpörtel in Flammen" heißt das Feuerwerk das am 9. und 17. Dezember anlässlich des Weihnachtsmarkts an dem Speyerer Wahrzeichen stattfindet. Mit aufwendigen Pyroeffekten und begleitender Musik wird das Publikum begeistert.

Um die Sicherheit der Zuschauer zu gewährleisten, sind an diesen Abenden freiwillige Helfer der Feuerwehr und des THW sowie Mitarbeiter der Stadt, der Ordnungsbehörde und der Polizei im Einsatz. Das THW übernimmt dabei mit rund 20 Helfern die Absperrung und mit Unterstützung von Polizei und Ordnungsbehörde die Sicherung des Sperrbereichs. Dazu gehört auch die Räumung des kleineren Weihnachtsmarktes "Winterdorf" vor dem Altpörtel.

Nach der Veranstaltung verladen die Helfer des THW Absperrgitter auf den LKW Kipper und transportieren diese ab.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: