Speyer, 05.05.2019

Fahren unter erschwerten Bedingungen

Unebene Wege, enge Gassen – Einsätze finden nicht immer an guten an- und befahrbaren Orten statt. Daher ist es wichtig, den routinierten Umgang mit den Fahrzeugen des THW, den LKW und Mannschaftstransportwagen (MTW), zu üben. Aus diesem Grund fand am 4. Mai eine Kraftfahrerausbildung im OV Speyer statt.

Die Ausbildung stand sowohl Helferinnen und Helfern mit einem Führerschein für den LKW (Führerscheinklasse C und CE) als auch für solche mit bei der Berechtigung für PKW (Führerscheinklasse B) offen. Nach der Fahrzeugkontrolle wurden die Fahrzeuge des Ortsverbands jeweils mit Fahrer und Beifahrer besetzt. Diese sollten sich während der Ausbildung hinter dem Steuer abwechseln. 

Im geschlossenen Verband mit ordnungsmäßiger Beflaggung der Fahrzeuge ging es zum ehemaligen Truppenübungsplatz in Speyer. Zuerst wurde das Fahren in unwegsamem Gelände geübt. Dabei lernten die Fahrer, dass nicht nur der Waldboden mit Wurzeln und Schlaglöchern eine Herausforderung darstellte. Auch ein achtsamer Blick nach oben und zur Seite hin war nötig, um abschätzen zu können, wo und ob das eigene Fahrzeug am besten den Weg passieren konnte. 

Auch das nasse Wetter hielt die Helferinnen und Helfer nach der Mittagspause nicht davon ab, auf den MTW OV sowie den MLW 4 die Gleitschutzketten aufzuziehen. Anschließend konnten die Fahrerinnen und Fahrer feststellen, wie sich die Fahrzeuge auf nassem Sand mit und ohne Ketten verhielten. Dies vermittelte einen Eindruck über die veränderte Lenk- und Manövrierbarkeit der Fahrzeuge. 

Beendet wurde die Ausbildung mit dem technischen Dienst: Die Fahrzeuge und Gleitschutzketten mussten sowohl innen als auch außen vom Matsch gereinigt und geprüft werden, um für den nächsten Einsatz oder die nächste Übung wieder voll funktionsfähig zu sein.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: