Speyer, 13.11.2020

Einsatz 18/2020 - Technische Hilfeleistung

Am Freitag Abend forderte die Polizei Speyer die Unterstützung des THW an. Ausgeleuchtet werden sollte ein Haus der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Speyer, welches die Polizei Aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus überwacht.

Fünf Helferinnen und Helfer des THW Speyer bauten neben der Netzersatzanlage (NEA) mit dem Lichtmast noch drei weitere Stative mit Beleuchtungsmaterial auf: neben einer Taverse mit zwei Halogenscheinwerfern wurde eine Aldebaran® 360° Leuchte und ein N8LED LED-Strahler aufgebaut, um das Gebiet um das Haus herum auszuleuchten.

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

KurzberichtBeleuchtung im Auftrag der Polizei
EinsatzortSpeyer
Alarmierungam 13.11.2020 um 18:00 Uhr
Einsatzende

am 13.11.2020 um 22:30 Uhr

Einsatzdauer4 Stunden 30 Minuten
Angefordert durch

Polizei

Mannschaftsstärke1/3/1/5
Eingesetzte Fahrzeuge

GKW 2

NEA 50kVA

LKW LBW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: